Versorgungs- und Leistungsspektrum

Im Strolchen-Nest können Kinder und Jugendliche mit verschiedensten Erkrankungen und Behinderungen versorgt werden, wie z.Bsp.

  • Stoffwechseldefekte
  • Muskelerkrankungen
  • angeborene Syndrome und Fehlbildungen
  • ehemalige Frühgeborene mit Schädigungen
  • kardiologische Erkrankungen und Instabilität des Herz-Kreislaufsystems
  • onkologische Erkrankungen
  • Ernährungsstörungen
  • Zustand nach Ertrinkungs- und Erstickungsunfällen
  • Zustand nach Schädel-Hirn-Trauma
  • Neurologische Erkrankungen.

Unser Team aus examinierten Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen, Heilerziehungspfleger/innen  und einer  Heilpädagogin/Erzieherin ermöglicht eine hochqualifizierte und individuelle Betreuung der Kinder. Auch für Kurzzeit- und Verhinderungspflege  sind wir eine anerkannte Einrichtung.

Unsere medizinischen Leistungen umfassen u.a.

  • eine kompetente Tracheostomaversorgung, Trachealkanülenwechsel, endotracheales Absaugen
  • Inhalations- und Atemtherapie, sowie Sekretmobilisation
  • Überwachung der Vitalfunktionen
  • PEG, Port- und Katheterversorgung
  • Schmerztherapie (nach ärztlicher Anordnung)
  • Medikamentengabe (nach ärztlicher Anordnung)
  • spezielle Krankenbeobachtung
  • Notfallmanagement
  • Epilepsiebeobachtung.